Rueda de Casino

Was ist Rueda de Casino?
Bei Rueda de Casino wird gemeinsam als Gruppe von Paaren getanzt. Charakteristisch sind:


Inhaltliche Gestaltung
Wir unterrichten Rueda de Casino in starker Anlehnung an den internationalen Rueda Standard (SalsaNor). Darüber hinaus orientieren wir uns stilistisch am Berlin-Style (salsacubana Berlin).  Durch regelmäßige Besuche internationaler Rueda Festivals und den Austausch mit international angesehenen Rueda Instruktor*innen sind wir imstande die neuesten Entwicklungen zeitnah in Graz unterrichten.

Ähnlich zu den Casino Kursen ist der mehrfache Besuch eines Niveaus erwünscht.
Es wird versucht eine abwechslungsreiche Gestaltung der Kurse zu gewährleisten.
Ab dem Fortgeschrittenen Niveau unterrichten wir Strukturen und Switch.

Voraussetzungen für die Teilnahme
Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Kursen ist eine bestehende Mitgliedschaft.

Achtung: für alle Rueda Kurse gibt es außerdem inhaltliche Voraussetzungen!

Für den Einsteigerkurs können die erforderlichen Kenntnisse im Casino Einsteiger oder Aufbaukurs erworben werden. Quereinsteiger*innen mit Vorkenntnissen melden sich bitte unter anmeldung@salsativity.org für eine Einschätzung des richtigen Niveaus.

Es wird in unregelmäßigen Abständen die Möglichkeit geben in jedem der Niveaus zu schnuppern.

Einsteiger

Bis 26. Februar

Montags

20:30 - 22:00

Ursulinen
Turnsaal 3

Ab 6. März

Mittwochs

20:30 - 22:00

TU Graz
HS i9
Inffeldgasse 13

Voraussetzung für die Teilnahme am Einsteigerkurs ist die Kenntnis folgender Figuren aus dem Casino:

Enchufa, Dile Que No, Exhibela, Dile Que Si, Sombrero, Vacilala, Lazo

Darüber hinaus wird erwartet, dass zu gemütlicher Musik ohne Probleme im Takt getanzt werden kann.
Die aufgelisteten Figuren sollen aktiv geführt werden können.

Aufbau

Dienstags

19:00 - 20:30

TU Graz

HS FSI 1

Inffeldgasse 11

Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist die Kenntnis der Figuren aus dem Rueda Einsteiger Kurs.
Insbesondere ist die Fähigkeit mehrere Figuren ohne Grundschritt direkt hintereinander tanzen zu können erforderlich. Von Leadern und Followern wird erwartet, den Fluss der Rueda auch bei Fehlern einigermaßen schnell wiederherstellen zu können.

Fortgeschritten

Mittwochs

18:30 - 20:00

TU Graz
HS i9
Inffeldgasse 13

Für die Teilnahme am Fortgeschrittenen Kurs sind solide Kenntnisse der Figuren aus dem Aufbaukurs sowie ausgeprägte tänzerische Fähigkeiten erforderlich. Es sollte für die meisten Personen möglich sein diese Kenntnisse im Lauf der Zeit zu erwerben. Dies dauert jedoch typischerweise mindestens 6 Monate bei wöchentlicher Teilnahme am Aufbaukurs.

Die Teilnahme am Fortgeschrittenenkurs ist aus Respekt den bestehenden Teilnehmer*innen gegenüber deutlich strenger geregelt. Zumeist werden nur auf Einladung der Unterrichtenden hin neue Teilnehmer*innen in dieses Niveau aufgenommen.